Gemüseburger

Ideal zum Naschen für zwischendurch.
Pikante Rezepte
Duration
30 Minuten

Gemüseburger

Sesamsamen ROH BIO

Packungsgröße 250 g

Inkl. Steuern: 2,79 € Exkl. Steuer: 2,56 €
Gemüseburger

Kürbiskerne ROH BIO

Packungsgröße 100 g

Inkl. Steuern: 2,99 € Exkl. Steuer: 2,74 €
Gemüseburger

Sonnenblumenkerne ROH BIO

Packungsgröße 200 g

Inkl. Steuern: 1,75 € Exkl. Steuer: 1,61 €
ODER

Zubereitung

Zuerst müsst ihr die Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne im Mixer sehr fein zerkleinern. Nun vermischt ihr die Leinsamen mit Wasser (erst sehr flüssig, aber die Samen quillen dann schnell auf), reibt die Möhren ganz fein und schneidet Paprika und Tomate in sehr feine Stückchen. Die rote Zwiebel schneidet ihr ebenfalls sehr fein und mischt sie dann mit den Gewürzen unter die Sonnen- und Kürbiskerne. Jetzt vermischt ihr alles mit den Leinsamen - dadurch entsteht ein Teig.

Die Masse streicht ihr nun in kleinen Portionen auf die Bleche eines Trockengerätes (ein gut gehäufter EL) zu ca. 1 cm dicken Burgern. Zum Verzieren eignen sich z. B. Sesamsamen, rote Zwiebeln oder Petersilie (etwas in den Teig drücken damit es besser hält.) Jetzt müsst ihr die Burger bei max. 42°C ca. 13 Stunden trocknen lassen. Im Kühlschrank halten sie sich mindestens 3 Tage und wer sie länger lagern möchte lässt die Burger einfach ganz durch trocknen.

Tipp

Wer Kümmel nicht mag kann natürlich auch einfach andere Gewürze oder Kräuter verwenden. Und als frisches Gemüse eignen sich auch super Zucchini und Champignons.

Zutaten
Kürbiskerne E-Shop 150 g
Sonnenblumenkerne E-Shop 150 g
heller/gelber Leinsamen 7 EL
Wasser 0,3 l
Möhre 330 g
Paprika 80 g
frische Tomate(n) 30 g
rote Zwiebel 1
Kümmel 5 TL
Kräutersalz 2,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Alle Zutaten bestellen >