Zucchini-Tagliatelle mit Pilzen & Walnuss-Soße

Herzhafte Zucchini-Tagliatelle verfeinert mit Steinpilzen, Safran und Walnüssen.
Christmas Menü
Duration
20 Minuten

Zucchini-Tagliatelle mit Pilzen & Walnuss-Soße

Walnüsse ROH BIO

packungsgröße 100 g

Inkl. Steuern: 3,79 € zzgl. Steuern: 3,48 €
ODER

Vorbereitung

Weiche die Steinpilze für 24 Stunden in kaltem Wasser ein. Lasse sie abtropfen und hacke Petersilie fein und Knoblauch in grobe Stücke. Vermenge die Pilze mit 1 TL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Petersilie, Rosmarin und Knoblauch zu einem leckeren Dressing. Lasse dies über Nacht ziehen und entferne anschließend den Knoblauch.

Pilz-Walnuss-Soße

Schäle die Topinambur-Knolle und schneide sie in Stücke. Gib diese gemeinsam mit Walnüssen, Olivenöl, Wasser und der vorbereiteten Pilzmischung in Deinen Mixer. Vermenge alle Zutaten langsam zu einer cremigen Soße. Gib diese zur Aufbewahrung in den Kühlschrank.

Tagliatelle

Schäle die Zucchini und schneide sie mit einem Schäler in dünne Tagliatelle-Streifen. Gib die Streifen in ein Sieb, bestreue sie mit ein wenig Salz und lasse sie für 20 – 30 Minuten abtropfen.

Lege die veganen Tagliatelle anschließend auf Küchenpapier aus und ziehe durch drücken ein wenig mehr Wasser heraus.

Gib die Tagliatelle in eine Schüssel und bestreue sie mit dem Safranpulver. Vermenge alles, bis die Zucchini gleichmäßig gelb sind.

Serviere die veganen Zucchini-Tagliatelle anschließen mit der Walnuss-Pilz-Soße. Garniere Deine Teller nach Belieben mit Walnusshälften und Petersilie. 

 

Vorbereitungszeit:  36 Std.

Zubereitungszeit: 50 Min.
Trockenzeit: 12 Std.

Dieses Rezept entstand in Kooperation mit der wundervollen Stefania vom La Tortoise Food Blog.

Zutaten
Knoblauch 1 Zehe(n)
Wasser 2-3 EL
Olivenöl 1-2 EL
Pfeffer
Petersilie
Zucchini 4-5
Walnüsse E-Shop 2 EL
Meersalz
Safran
Topinambur Knolle (n) 1
getrocknete Steinpilze 2 EL
Rosmarin
Alle Zutaten bestellen >