Bärlauch Aufstrich mit Leinsamen

Unser Tipp für einen hervorragenden Aufstrich mit Bärlauch. Die ersten echten Frühlingsvitamine, die nach dem Winter aus der Erde kommen, darfst du nicht verpassen!
Aufstriche
Duration
15 Minuten

Bärlauch Aufstrich mit Leinsamen

Walnüsse ROH BIO

Packungsgröße 100 g

Inkl. Steuern: 4,18 € Exkl. Steuer: 3,83 €
Bärlauch Aufstrich mit Leinsamen

Pikantkräcker Chia, ohne Salz ROH BIO

Packungsgröße 80 g

Inkl. Steuern: 3,99 € Exkl. Steuer: 3,66 €
ODER

Weiche die Leinsamen etwa 8 Stunden lang in einer ausreichenden Menge sauberen Wassers ein (wir weichen eine große Anzahl Samen einmal pro Woche über Nacht ein und nehmen dann immer davon, wenn wir etwas brauchen). Wir weichen ebenso die Walnüsse 4 Stunden lang in sauberem Wasser ein. Paranüsse sind auch geeignet, aber sie müssen nicht eingeweicht werden.

Spülen anschließend die eingeweichten Leinsamen und Nüsse gut ab und gib sie in einen Mixer. Wir fügen Olivenöl und Dosenessig je nach Geschmack hinzu. Dann heißt es mixen, bis ein glatter Aufstrich entsteht.

Dann den Bärlauch hinzufügen.

Mit Bärlauch Blättern dekoriert auf einem unserer Cracker servieren oder für Salate verwenden.

Ein paar Worte zu diesem Geschenk des Frühlings

Die Kombination von Leinsamen mit einer Proteinquelle (Nüsse) und einer Schwefelquelle (Bärlauch), die für den Körper geeignet ist und die Vorteile dieses Ernährungs- und Heilschatzes nutzt, ist viel wert.

Die Saison des Bärlauches ist genau jetzt, du begibst dich für diese Zeit in die Natur, ein aromatisches grünes Frühlingswunder, das schön auf dich wartet, um den Körper nach dem Winter von angesammelten Schadstoffen zu befreien. Sei bei der Ernte rücksichtsvoll, schaue, wo deine Füße stehen, nimm nur nur so viele Blätter, wie du brauchst, und ernte die Blätter nur so, dass die Zwiebeln im Boden bleiben. Wenn du die Vorzüge des Bärlauches erst später nutzen willst, kannst du die Blätter trocknen oder mit Öl vermischen.

Zutaten
heller/gelber Leinsamen 200 g
Walnüsse E-Shop 50 g
Olivenöl 2 EL
Ume Vinegar 1 TL
Bear Garlic n. Bel.
Alle Zutaten bestellen >