Warum wir nur biologische Zutaten verwenden

Warum wir nur biologische Zutaten verwenden

12. 11. 2018

Bio ist und war schon immer unser Standard. Warum erzählen wir dir hier.

Lifefood produziert zu 100% Bio-zertifizierte Produkte, trägt das EU-Bio-Logo und wer uns kennt der weiß, bei uns ist alles Bio. Doch warum ist uns Bio-Qualität so wichtig und setzen deshalb auf rein biologische Zutaten?

 

Konventionell vs. Biologisch

Bio Gemüse

Was früher vor der Industrialisation als selbstverständlich galt, braucht heutzutage ein eigenes Siegel, zahlreiche Normen und Vorschriften und geeignete Test-Institute, welche die Qualität unabhängig prüfen. Kurzum: Lebensmittel in Bio-Qualität war früher die Norm und brauchte keinerlei zusätzliche Regulierung.

Heutzutage sieht das schon ganz anders aus. Die Norm sind nun konventionell angebautes Obst und Gemüse, Pestizide, Herbizide und riesige Anbauflächen, die modernste Technologien und Maschinen erfordern, um diese überhaupt noch bewirtschaften können. Kauft man Lebensmittel in einem Supermarkt, muss man gezielt nach Produkten mit dem EU-Bio-Logo suchen, denn nur so kann man sicher sein, dass man ein Produkt mit rein biologischen Zutaten in den Händen hält.

Daher ist es für uns umso unverständlicher, dass wir von “normalen oder herkömmlichen Lebensmitteln” und “biologischen Lebensmitteln” sprechen, denn eigentlich sollte es doch genau andersrum sein, oder? Biologisch sollte zum normalen Standard werden und konventionelle Lebensmittel sollten als solches explizit gekennzeichnet werden.

 

 

Warum also nun 100% biologische Zutaten?

Bio ist voller Geschmack

Aroma-, synthetische Süßstoffe oder andere künstliche Zugaben sind bei Bio-Kost verboten, wodurch der natürliche Geschmack in den Lebensmitteln (vor allem in Obst und Gemüse) erhalten bleibt. Statt Geschmacksverstärkern und ähnlichem wird bei Bio-Produkten auf den Eigengeschmack des Lebensmittels gesetzt. Dieser ist bei Bio-Obst und Bio-Gemüse meist intensiver als bei herkömmlichen Lebensmitteln.

Bio enthält weniger Chemie

Denn das Bio-Siegel verbietet chemisch-synthetische Spritzmittel und künstliche Dünger. Obst und Gemüse in konventionellem Anbau hingegen ist oft einem regelrechten „Pestizid-Cocktail“ ausgesetzt. Eine Belastung von Mensch und Umwelt ist die logische Folge.

Doch nicht nur in dem ökologisch angebautem Obst und Gemüse steckt weniger Chemie, sondern auch Bio-Produkte kommen mit weniger Gift daher. In herkömmlichen Lebensmitteln sind oft bis zu 400 verschiedene Zusatzstoffe enthalten. In Bio-Produkten werden dagegen nur etwa zehn Prozent davon verwendet. Beispielsweise dürfen Konservierungsmittel, Süßstoffe oder künstliche Farbstoffe nicht in Bio-Lebensmitteln enthalten sein und können damit als gesünder bezeichnet werden.

Bio garantiert Gentechnik-Freiheit

Bio-Produkte und ökologische Lebensmittel sind 100% gentechnikfrei. Denn die Produzenten der Bio-Lebensmittel sind nach der EU-Öko-Verordnung verpflichtet, auf den Einsatz von Gentechnik zu verzichten.

Hinzu kommt, dass die gesundheitliche Langzeitwirkung von gentechnisch manipulierten Pflanzen auf den Menschen sowie die Entwicklung im Kreislauf der Natur sind nach wie vor ungeklärt und sollten daher unserer Meinung nach auch nicht verwendet werden. Um uns vor möglichen Schäden zu bewahren, ist dies ein weiterer Grund für uns, auf rein biologische Zutaten für alle unsere Lifefood Produkte zu setzen.

Bio schützt Boden und Tiere

Der sorgsame Umgang mit Boden und Lebewesen, die im ökologischen System leben, unterstützt die Artenvielfalt und den natürlichen Kreislauf, der nur in einem sensiblen Gleichgewicht funktioniert. So werden Kultur- und Landschaftsräume gepflegt und vor allem erhalten.

Bio ist nachhaltig

Verantwortliches Wirtschaften im Einklang mit der Natur fördert den Klimaschutz – damit auch nachfolgende Generationen, die natürliche Ressourcen nutzen können.

Dazu zählt auch unser Ansporn, alle unsere Lifefood Produkte umweltfreundlich zu verpacken. Den Anfang der 100% kompostierbaren Verpackungen machte unser Life Breakfast, eine Auswahl der Lifefood Proteinpulver und einige der Superfood-Pulver.





Wir sind also fest davon überzeugt, dass Produkte in Bio-Qualität zu produzieren der einzige richtige Weg ist und dass dies ebenso das beste für unsere Gesundheit ist. Nicht zuletzt schützen wir damit unsere Landwirtschaft, unsere Artenvielfalt, unser Klima und obendrein den gesamten Planeten. Darum kaufen wir nur rein biologische Zutaten und verarbeiten diese schonend zu roh veganen Leckereien, die vollkommen ökologisch sind.


Rohe Trockenfrüchte TROCKENFRÜCHTE IN ROHKOST-QUALITÄT

Rohe Energieriegel ROHE ENERGIE MIT UNSEREN LIFEBARS

Herzhafte rohe Snacks PIKANTE SNACKS IN BESTER ROHKOST-QUALITÄT