lifefood.de Unternehmen Presse Pressemitteilungen

Rohkost auf dem K2

21.05.2012 15:29

lifefood unterstützt Pro Natur Expedition auf den schwierigsten Achttausender

K2

Mitterteich, 21.05.2012: Wie weit kann ein veganer Rohkost-Freizeit-Bergsteiger gehen? Der Schweizer Rohköstler Erwin Corpataux (60) will genau dies auf der Expedition Pro Natur 2012 herausfinden. Gemeinsam mit dem Karakorum-erfahrenen Expeditionsleiter Peter Guggemos (54) wird er ab Juni den Aufstieg auf den K2, den zweit-höchsten Berg der Erde, beginnen. Unterstützt wird das Vorhaben von der lifefood Rohkost AG. Diverse Rohkost-Brote, Rohkost-Kräcker, lifebars und weitere verarbeitete Rohkostprodukten stellt das gesundheitsbewusste Unternehmen dem Schweizer-Deutschen Duo zur gesunden und energiereichen Ernährung zur Verfügung.

Der Schweizer Rohköstler Erwin Corpataux und der Deutsche Expeditionsleiter Peter Guggemos machen sich ab Juni auf die Expedition Pro Natur 2012. Gemeinsam mit Trägern, wollen sie den 8611 Meter hohen K2, im Karakorum Gebirge, von der pakistanischen Seite aus besteigen.

„Die vegane Vitalkost (rein pflanzliche Rohkost) ist, wenn richtig angewendet, die gesündeste Art sich zu ernähren. ART-GERECHT für uns Menschen“, schreibt Erwin Corpataux während seiner Reisevorbereitung. Er selbst sammelt diesbezüglich bereits seit 20 Jahren Erfahrung und wird sich während der gesamten Expeditionszeit rohköstlich ernähren.

Getreu dem lifefood Motto „Cruelty free“ wird während der Expedition auch auf Tierprodukte verzichtet. Fleisch, Geflügel, Eier und Milchprodukte sind Tabu, „weil“, so Erwin Corpataux, „wir Tier-Quälerei, Schlachtung, Tötung, Angst der Tiere, usw. nicht unterstützen wollen.“

Es ist eine Expedition des Respekts! Respekt vor Tieren, anderen Bergsteigern und anders denkenden Menschen. Demut und Dankbarkeit vor dem Berg und der ganzen Natur, vor den einheimischen Menschen und Tieren, sind wegweisend für diese Expedition. Erwin Corpataux will mit dieser Reise ein Zeichen setzen, ein Zeichen für einen anderen Stil des Bergsteigens, den Natur-Stil.

Die lifefood Rohkost AG steht hinter diesem Vorhaben, unterstützt die Expedition gerne mit seinen natürlichen Rohkostprodukten. „Ich wünsche Erwin viel Erfolg auf seiner persönlichen Rohkostmission. Er setzt ein Zeichen dafür, dass vegane Rohkost zu enormer Leistung befähigt“, sagte Klemens Reif, Vorstand der lifefood Rohkost AG.

 

lifefood Rohkost AG

Die lifefood Rohkost AG wurde 2009 von Klemens Reif in Mitterteich gründet. Sie verfolgt das Ziel Produkte aus qualitativ hochwertigen, zertifizierten, vegangen Bio-Zutaten in Rohkostqualität in Deutschland, Österreich und der Schweiz direkt zu vertreiben. lifefood Produkte, werden vom tschechischen Partnerunterhemen lifefood s.r.o. produziert, sind prall gefüllt mit wertvollen, natürlichen Inhaltsstoffen und werden schonend unter 42° Celsius verarbeitet. Das lifefood feeling findest Du auch online unter www.lifefood.de.

Zurück