lifefood.de Unternehmen Presse Pressemitteilungen

Hochwasser: lifefoods Gemüsechips Grünkohl-Wirsing akut betroffen

27.06.2013 08:49

lifefood unterstützt Spendensammlung für Camphill-Gemeinschaft České Kopisty

Überschwemmung des Dorfes České Kopisty

Mitterteich, 27.06.2013: lifefood sammelt Spenden für seinen Grünkohl Lieferanten, die Camphill-Gemeinschaft České Kopisty. Das Dorf, gelegen in Tschechien, am Zusammenfluss von Elbe und Alten Eger, wurde vom Hochwasser der vergangenen Wochen vollkommen überschwemmt. Bis zu 5 Meter hoch standen die Wassermassen auf den Feldern, die lifefood auch in diesem Jahr mit nährstoffreichem Grünkohl für die Bio Gemüsechips Grünkohl-Wirsing versorgen sollte. Die Ernte für das Jahr 2013 ist vollkommen zerstört. lifefood spendete bereits und bittet auch seine Kunden um Unterstützung.

„Während wir noch vor kurzem verkündeten, dass lifefood glücklicherweise vom Hochwasser verschont bliebt, fühlen wir uns nun doch betroffen“, sagt lifefood Vorstand Klemens Reif. Bewegenden Bilder zeigen, wie sehr die Wassermassen den Hof und das gesamte Dorf České Kopisty für sich einnahmen. 3 – 5 Meter hoch stand das Wasser auf den dortigen Feldern. Pflanzen, die nicht vom Wasser getränkt wurden, zerstörte die Sonne in den Tagen nach der Flut. Für Pflanzen, die Wasser und Sonne überlebten, besteht nun ein Verkaufsverbot.

3,5 Millionen Kč (140.000 €) schwammen der Camphill Gemeinschaft in den letzten Wochen davon – Einkommen, welches die Betriebskosten decken und den Aufbau eines Hofes fördern sollte, der heilsam auf Landschaft und Menschen wirkt. Eine Tragödie, die das Ausmaß dieses Jahrhundert Hochwassers abermals unterstreicht.

 

Bitte spendet!

„Wir möchten alle lifefood Kunden zum Spenden aufrufen“, sagt lifefood Vorstand Klemens Reif. „Auch wenn es nur ein kleiner Betrag ist, jeder Cent hilft dieses beispielhafte Projekt, welches auch Menschen mit Behinderung beschäftigt, wieder aufzubauen.“

Neben Tomaten, Zwiebeln und Roter Beete, bezieht lifefood auch den Grünkohl für seine veganen Rohkostprodukte regional, direkt aus Tschechien – spezifisch den Grünkohl von der Camphill-Gemeinschaft České Kopisty. „Es ist schrecklich mit ansehen zu müssen, wie die Existenz dieser engagierten Menschen in so kurzer Zeit zerstört wurde“, sagt lifefood Gründerin Tereza Havrlandova. „Dennoch sind alle Beteiligten zuversichtlich, dass die Camphill-Gemeinschaft Ihren Weg gehen und ein Zeichen für ein Leben in Einklang mit der Natur setzen wird.“ lifefood spendete bereits einen hohe, vierstelligen Betrag. 14.000€ werden insgesamt benötigt, um die aktuellen Schulden des Hofes für dieses Jahr zu decken.

 

lifefood Rohkost AG

Die lifefood Rohkost AG wurde 2009 von Klemens Reif in Mitterteich gegründet. Sie verfolgt das Ziel Produkte aus qualitativ hochwertigen, zertifizierten, vegangen Bio-Zutaten in Rohkostqualität in Deutschland, Österreich und der Schweiz direkt zu vertreiben. lifefood Produkte, werden vom tschechischen Partnerunterhemen lifefood s.r.o. produziert, sind prall gefüllt mit wertvollen, natürlichen Inhaltsstoffen und werden schonend unter 42° Celsius verarbeitet. Das lifefood feeling findest Du auch online unter www.lifefood.de.

Zurück