lifefood.de Blog Artikel

Short News: lifefood unterstützt Michalina Laskowska!

11.05.2012 10:10

Michalina Laskowska

„Ich liebe lifebars!“ verriet uns die polnische Kitesurferin Michalina Laskowska (26) bei einem ihrer letzten Wettbewerbe. Nun tritt sie vom 17. bis zum 20. Mai mit Unterstützung von lifefood beim German National Cup in Flensburg an. Mit dabei die praktisch kleinen lifebars. Der Energiekick für zwischendurch!

Misha startete ihre Kitekarriere 2007. Nach mehrjährigem Windsurfen kaufte sie spontan das Kite eines Freundes und brachte sich den Umgang mit diesem selbst bei. „Es gab ein paar lustige, aber gefährliche Momente. Beispielsweise landete ich einmal in einem Baum oder fuhr in eine Gruppe von Windsurfern, als ich meine ersten Sprünge versuchte”, beschreibt Misha ihre ersten Kiteerfahrungen lebhaft.

Nach ihrem Studium packet Misha die Sachen und verlagerte ihr Kitesurf-Lager nach Ägypten. Drei Wochen blieb sie dort und machte beim KiteJamboree den 1. Platz in allen möglichen Kategorien: Women's freestyle, Women's hangtime, Women's race, Women's old school. Grandios! Ein Erfolg, der sich sehen lassen kann!

Seitdem gewann Misha immer wieder verschiedene Kiteevents, reiste nach Brasilien, China, Griechenland und lernte so die verschiedenen Kitespots der Welt kennen.

2011 machte sie den 2. Platz bei der Kite Tour Europe. Für Flensburg wünschen wir dir, liebe Misha, viel Erfolg und natürliche lifebar-Power!

Zurück