lifefood.de Blog Artikel

Mit 13 schon im "kleinen" U17-Finale

26.03.2013 10:00

Nico Hennecke berichtet von seinem ersten Rennen 2013!

Nico Hennecke Berlin

Es war der 1. Lauf zum mitteldeutschen Fourcross Cup 2013 auf den Nico (13) sich in der vergangenen Woche freute! Mit Bike und familiärer Unterstützung ging es auf nach Berlin Kreuzberg, wo das Rennen im Rahmen der Berliner Fahrradschau stattfand. Und Nico? Wie war das Rennen?

Ein kleiner Rennbericht

„Am Samstagmorgen machten  wir uns auf den Weg in die Landeshauptstadt. Zum Glück fand das Rennen in der Halle statt, denn dort angekommen, begann es zu schneien. Die Veranstalter haben sich ganz schön ins Zeug gelegt und eine Strecke aus Paletten und Teilen eines Pumptrack Kurses gebaut. Ist zwar nicht mein Ding, aber gut, es wird schon werden.
Gegen Mittag fing dann das Training an. Holzrampen und Betonboden ist wirklich nicht mein Ding! Ich fand einfach nicht den richtigen Flow. Beim anschließenden Gattertraining lief es etwas  besser. Das Gate war zwar  zu flach und man musste sich mehr auf die Balance konzentrieren als auf das Gate. Aber egal, alle hatten ihre Probleme.

 

Sonntag, Raceday! 

Ich muss ja diese Saison, mit meinen 13 Jahren in der Klasse U17 an den Start. Da ist die Konkurrenz schon mächtig! Insgesamt waren 12 Starter in meiner Klasse gemeldet. Mein Ziel: wenigstens ins Finale zu schaffen!

Im Viertelfinale konnte ich auf den 2. Platz fahren. Im Halbfinale reichte es nur noch für den 3. Platz. Das heißt, leider mein gestecktes Ziel nicht erreicht und nur im „Kleinen“ Finale gelandet und das Rennen als 7. beendet.

Jetzt heißt es nach vorne schauen und den Trainingsrückstand gegenüber meinen Konkurrenten schnellstens aufzuholen. Darum geht’s Mitte April nach Polen auf die WM Strecke in Szczawno Zdroj mit ein paar Jungs von Deutschlands Fourcross  Elitefahrern, um fit zu sein für den 2. Lauf des MDC in Stollberg/ Erzgebirge.

In 2 Wochen geht’s nach Kornwestheim  ins BMX Trainingscamp, um mich auf die bevorstehende Rennsaison im Bayern Pokal  und der Bundesliga auf dem „kleinen“ Rad vorzubereiten. Denn am 30. März ist Premiere!  1. Lauf BMX Bayern- Pokal in Kolbermoor, da wird sich zeigen, ob sich die Anstrengungen gelohnt haben.

Euer Nico Hennecke # 99“

Zurück