lifefood.de Blog Artikel

Michis lifebar plus Test

10.09.2013 08:00

Der vegane Rennradler Michael Seipelt testet lifefoods neue lifebar plus!

Michael Seipelt - lifebar plus Test

Lieber Michi, es ist jetzt fast ein Jahr her, dass Du mit deinem Bike einmal quer durch die USA geradelt bist. Was hat sich seitdem für dich verändert? Was hat die Reise mit dir gemacht?

Michael Seipelt: Seit der Reise veränderten sich 2 Dinge ziemlich doll....zum einen die liebe zum Radfahren, die damals schon ziemlich ausgeprägt war, hat sich um ein vielfaches verstärkt....und zum anderen meine Ernährung...die sich insofern geändert hat, als das ich mich seit dem noch viel viel mehr mit dem Thema Rohkost und Veganismus beschäftigt hab und dadurch meinen Wissensstand über das wichtigste Thema, Ernährung, erweitert hab und umzusetzen versuche...

ich hatte während der Reise auch unheimlich viel Zeit um über‚ ne Menge Dinge nachzudenken…, dass war ziemlich nett... meine Augen sind seit dem noch weiter geöffnet...

 

Wird Deine USA-Reise im Namen der Rohkost ein einmaliges Erlebnis bleiben oder verfolgst Du bereits neue Ziele?

Michael Seipelt: Natürlich wird sie es nicht...hab schon einige neue Ziele, die mein Interesse wecken...in den nächsten Tagen geht‘s nach Dänemark, Schweden und Norwegen...die 3000 km wird‘ ich diesmal allein mit meinem Bahnrad hinter mich bringen...geplant ist diesmal mit viel weniger Gepäck und viel mehr Energie zu fahren....das heißt, das meinem Körper weitaus weniger Nahrung zuführen werde, als bei der letzten Reise...da hab ich noch einige schwerwiegende Fehler gemacht, die relativ viel Kraft gekostet haben...

 

Du kennst unsere lifefood Produkte und hast bereits extreme Momente mit ihnen erlebt. So etwas schweißt ja bekanntlich immer zusammen. Als lifefood-Kenner haben wir Dir unsere neuen lifebar plus Riegel zum Test zur Verfügung gestellt. Nach welchen Kriterien hast Du diese getestet? Was war Dir bei diesem Test besonders wichtig?

Michael Seipelt: Ohh ja...da waren schon ziemlich extreme Momente dabei....ich erinnere mich gern an 12-14%ige Steigungen über 60 km bei gefühlten 100 Grad Celsius....schön mit 16kg leichtem Rucksack...da haben mich die abwechslungsreichen lifebars schon sehr gut unterstützt...zum einen wegen der vielen Nährstoffe und zum anderen wegen dem tollen Geschmack, den man gar nicht mehr loswerden möchte...die Kriterien waren die frische der Produkte, die Kombination der einzelnen Zutaten, die Bekömmlichkeit, Geschmack und der Geruch...besonders wichtig war für mich die Entscheidung zu treffen, welche lifebars ich auf meiner Nordeuropatour mitnehmen werde....

 

Ganz ehrlich bitte: Wie bewertest Du die lifebar plus?

Michael Seipelt: Ganz ehrlich also.....ich hab mir alle Riegel genau angeschaut...also hab mich mit den Kriterien beschäftigt, die wichtig für mich sind. Den mit lifebar plus – Brazil + Guarana hab ich auf Grund des hohen Koffeingehalts nicht gegessen. Also ich find sie ansonsten wirklich gut....bis auf Kleinigkeiten, wie zum Beispiel gefriergetrocknete Dinge,...die ich nicht ganz so ansprechend finde und Vanille…das Thema Vanille ist immer schwierig...Herkunft...Verarbeitung...etc...ist bei den meisten Herstellern nicht richtig nachvollziehbar...sagt zwar jeder, dass seine roh ist, aber wenn man mal näher hinschaut, sieht man doch, dass es nicht ganz stimmt...Rohkostqualität oder raw ist halt kein geschützter begriff und da kann man ziemlich viel reininterpretieren....

Der Geschmack, die Bekömmlichkeit, die Konsistenz und der Geruch waren wahnsinnig gut...das muss ich schon sagen...habt ihr sehr gut hinbekommen...

 

Danke für das Kompliment. Gibt es denn einen lifebar plus, der Dich besonders überzeugt hat? Welcher Riegel wird in Zukunft Dein Lieblingsriegel?

Michael Seipelt: Die Fragen sind für mich äußerst schwierig zu beantworten, da ich alle Riegel gleich gut finde und abwechslungsreich esse, kann ich mich nicht festlegen, denn jeder Riegel, ob es nun die plus oder die anderen sind, hat unterschiedliche Inhaltstoffe, die alle sehr wertvoll sind... und jeder dieser Riegel hat seinen eigenen, komplett anderen und interessanten Geschmack, dass ich mich da nicht festlegen kann...

Auf jeden Fall gute Arbeit geleistet! Denn auch alle anderen Produkte von euch, die ich schon probiert hab, sind ausgezeichnet… weiter so..

 

Lieber Michi, lifefood sagt Danke für das Interview und den Produkttest!

 

Wenn Ihr mehr zu Michael Seipelts Reise quer durch die USA erfahren wollt, dann klickt hier.

 

Zurück