lifefood.de Blog Artikel

5. Platz beim „BikeUnit 4X Rumble“

03.06.2013 09:20

Dirtmasters Festival in Winterberg! Bei diesem Wetter ist der Name Programm.

lifefood Sponsoring Nico Hennecke, Nachwuchstalent MTB

lifefood Heroe Nico Hennecke machte sich am 18. und 19. Mai auf zum größten Bike Event Europas. Beim Dirtmasters Festival in Winterberg konnte das 14-jährige Nachwuchstalent aus Leonberg zeigen, wie weit ihn sein BMX Training der letzten Wochen gebracht hat. Für Nico ist es die erste BMX Saison seiner MTB-Karriere. In Winterberg belegte er den 5. Platz. Super Leistung Nico! lifefood ist stolz auf Dich!

 

Mehr als die Fahrerwertung interessiert uns jedoch etwas anderes: Nico, wie war‘s?

„Am Freitagmittag ging es zum ersten Training auf den Track. Das BMX Training der letzten Wochen machte sich gleich positiv bemerkbar. Ich kam sehr gut mit der schnellen Strecke zurecht. Danach ein paar Gates, auch die klappten hervorragend! Somit beendete ich den Freitag mit Training und es war etwas Zeit mich auf den anderen Strecken und den unzähligen Ständen, die Winterberg zu bieten hat, etwas umzusehen.
Samstag, nach ein paar weiteren Trainingsrunden ging´s dann los mit der Zeitquali. Ich fuhr die 5. beste Zeit!! Gute Aussichten für die Rennen am Sonntag.

Ein Fotoshooting stand ebenfalls noch auf dem Programm, mit meinen lifefood-Teamkollegen, der Bike Legende Tibor Simai. Ich muss schon sagen, Tibor ist echt ein dufter Typ! Übrigens, Tibor könnt Ihr kennenlernen, kommt einfach am 8. und 9. Juni nach Mitterteich zur Eröffnung des neuen „Fit und Fun“-Areals, dort werden wir beide anzutreffen sein.“

 

Sonntag, Race Day! Wie lief’s am entscheidenden Tag für Dich?

„Ja, um 11.30 Uhr hieß es wieder: Riders ready?! Erstes Viertelfinale war easy, wir standen nur zu zweit am Gate, da sich der Dritte bereits verletzt abgemeldet hatte. Also reichte es eigentlich nur runter zu rollen, aber mein Gegner aus Belgien wollte fighten! Und so zeigte ich ihm gleich, nach einem perfekten Gate,  auf der ersten Gerade wo der Hammer hängt! Beide weiter und im Halbfinale.

Im Halbfinale hatte ich wieder einen sehr guten Start und kam als erster aus dem Gate, fuhr aber die Außenlinie und machte die Tür zu weit auf für meine Konkurrenten, die das natürlich sofort ausnützten und zwei von Ihnen schlüpften durch. So ging es auch über die Ziellinie. 3. Platz, Finale ade. Im kleinen Finale machte ich meinen Fehler wieder wett und gewann das Rennen souverän. Somit 5. Platz in der Gesamtwertung gegen ein internationales Fahrerfeld.

Jetzt heißt es ausspannen. Ride on!

Euer Nico Hennecke #99”

Du willst Nico persönlich treffen?

Seid dabei, wenn am 8. und 9. Juni der Mitterteicher Fit and Fun Park eröffnet wird. Mit dabei unsere lifefood Heroes Nico Hennecke und Tibor Simai! An beiden Tagen gibt es am lifefood Stand um 15:30 Uhr eine Autogrammstunde mit dem Nachwuchstalent und der Dirtbike Legende! Nutze Deine Gelegenheit für Fragen und Tipps an die Profis. Pure Activation!

Zurück