lifefood.de Blog Artikel

Hanfsamen

01.02.2012 10:04

Hanfsamen

Rohe Hanfsamen darf man zu Recht als echtes Wunderkorn bezeichnen. Sie gehören mit ihrer einmaligen Kombination aus Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen zu den hochwertigsten derzeit bekannten Naturprodukten. Bei vielen naturnah lebenden Völkern sind Hanfsamen ein wichtiges Grundnahrungsmittel.

Hanfsamen sind besonders reich an Antioxidantien, wertvollen Fetten, Vitamin E und B-Vitaminen. Damit gelten sie als echtes Brain- und Beautyfood. Besonders beeindruckend ist der hohe Gehalt an Aminosäuren – 8 der insgesamt 21 Aminosäuren sind essenziell. Das bedeutet, diese Aminosäuren kann der Körper nicht selbst herstellen, sondern muss sie über die Nahrung aufnehmen. Nur wenn diese Aminosäuren in genügender Menge im Körper vorhanden sind, läuft in Körper und Geist alles rund.

Hanf gehört so zu den wenigen Pflanzen, die in der Lage sind, dem Menschen ein vollständiges Aminosäureprofil zu bieten. Daher eignen sie sich auch besonders für Sportler und für alle, die im Alltag außergewöhnliches leisten müssen.

Ein weiterer Pluspunkt der Hanfsamen ist, dass sie vom Körper sehr schnell aufgenommen und verdaut werden können. Die schnelle Aufnahme bewirkt eine rasche Verarbeitung der Inhaltsstoffe. Wichtig dabei ist, dass die Hanfsamen roh belassen werden. Durch Erhitzen werden nämlich viele der wertvollen Inhaltsstoffe zerstört.

Das Beste ist und bleibt jedoch ihr einzigartiger Geschmack. Leicht, nussig und superknusprig – von Kindern genauso geliebt wie von Erwachsenen.

Zurück