lifefood.de Blog Artikel

Danke Berlin!

27.03.2012 16:46

Die Rohvolution ist zu Ende und wieder war es schön mit euch! Zwei Tage lang konntet ihr den lifefood Stand und unsere Rohkostprodukte im FEZ Berlin entdecken. Mit im Gepäck: jede Menge bewährte und neue Produkte, Antworten und gute Laune. Draußen schien die Sonne, drinnen blühte das Leben.

Auch mit dabei: Tereza Havrlandova, lifefood Gründerin und überzeugte Rohköstlerin. Sie und drei weitere Kollegen nahmen den weiten Weg aus Prag auf sich, um in Berlin spezifische Fragen zu Produkten und Produktion zu beantworten.

Mit der internationalen Rohkostpower gingen die knackig frischen lifefood Gemüsechips Rote Beete und unser neues Sauerkrautbrot dann auch gleich doppelt so schnell weg. Bereits am Sonntagmorgen waren die Gemüsechips restlos ausverkauft. Auf der nächsten Messe bringen wir mehr mit!

Uns freut natürlich auch das viele Lob. Oft hörten wir, dass unser lifefood Messestand mit Abstand der Schönste und unsere Rohkostprodukte ausnahmslos köstlich seien. Da können wir nur sagen: Danke! Wir freuen uns, dass lifefood eine Freude für eure Sinne ist.

Und die Tombola? Die war erfolgreich. 1.500 Euro konnten am Sonntagnachmittag von Laura Sielaff, Rohkostgalerie, und Messeleiter Volker Reinle-Carayon in Mitten des Hauptfoyers an Jeanette Borchert von der Arche Berlin übergeben werden.

Als nächstes geht es für uns nach Essen. Vom 19. bis zum 22. April findet ihr den lifefood-Stand auf der FIBO, der Internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness & Gesundheit auf dem Essener Messegelände. Was lifefood da macht? Wartet’s ab! Aber so viel sei schon vorweg genommen: Wir werden uns mit viel natürlicher Power und Ironman Arnold Wiegand im Gepäck auf den Weg machen.

Zurück