lifefood.de Kontakt Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Verbraucherinformationen

Unsere Vertragsbedingungen gelten für alle in unserem Online-Shop, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder schriftlich per Post bei uns bestellten Artikel. Verträge kommen mit lifefood Rohkost AG zustande. Für Bestellungen von Kunden mit Wohn- oder Geschäftssitz in Österreich oder in der Schweiz gelten besondere Bedingungen. Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der Bedingungen.

Mit der Darstellung und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop, in Katalogen oder sonstigen Werbemitteln geben wir kein bindendes Angebot zum Verkauf bestimmter Artikel ab. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerklärung oder durch die Lieferung der bestellten Artikel annehmen.

Sie können Artikel in unserem Online-Shop, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder schriftlich per Post bestellen. Wenn Sie über unseren Online-Shop oder per E-Mail bestellt haben, werden wir den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. In einer solchen Bestätigung liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung.

Falls Sie (z. B. nach einem Widerruf) einen Artikel zurücksenden möchten, legen Sie bitte den Rücksendeschein vollständig ausgefüllt bei. Bei Zahlung per Überweisung ziehen Sie den Preis der zurückgesandten Artikel ab. Sie zahlen nur, was Sie behalten.

Sollte ein Artikel einmal nicht vorrätig und nicht innerhalb unserer üblichen Lieferzeiten lieferbar sein, werden wir Sie selbstverständlich darüber informieren. Bei telefonischen oder bei Online-Bestellungen können wir Ihnen direkt mitteilen, ob der Artikel auf Lager ist bzw. wie lange voraussichtlich die Lieferzeit sein wird.

Lieferung

Wir möchten Ihre Bestellung so schnell wie möglich ausliefern. In der Regel erfolgt die Lieferung innerhalb von vier Werktagen. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie sofort informieren. Bei Lieferverzug oder falls ein Produkt nicht lieferbar sein sollte, können keine Schadenersatzforderungen gegen die lifefood Rohkost AG geltend gemacht werden. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für unsere Kunden zumutbar ist. Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

Versandkosten

Alle Lieferungen innerhalb

  • Deutschlands zzgl. 5,95 € Versandkosten
  • Österreich zzgl. 14,90 € Versandkosten
  • Schweiz zzgl. 16,90 € Versandkosten

Porto- und Versandkosten für Lieferungen in das EU-Ausland, sowie in Länder außerhalb der EU teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

Der Mindestbestellwert beträgt 20,00 €, darunter können wir Ihre Bestellung leider nicht ausliefern. Ab einem Warenwert von 60,00 € erfolgt die Lieferung in Deutschland versandkostenfrei.

Bei Bezahlung per Nachnahme werden zusätzliche Zustellgebühren der Post fällig.

Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop, in Katalogen oder auf sonstigen Werbemitteln sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer zuzüglich anfallender Porto- und Versandkosten.

Zahlungsarten

Sofortüberweisung: Schnell per Sofortüberweisung bezahlen.

PayPal: Bequem per PayPal bezahlen.

Vorauskasse: Per Überweisung auf unser Bankkonto.

Rechnung oder Bankeinzug: Ein Service für Stammkunden! Sind Sie bereits Kunde der lifefood Rohkost AG? Dann können Sie auch per Rechnung oder Bankeinzug bezahlen, wenn Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden. Bitte nutzen Sie als Auslandskunde stets bei Ihrer Überweisung den SEPA-Vordruck mit IBAN und BIC. Ansonsten fallen bei Ihnen und bei uns nur unnötig Bankgebühren an, die wir Ihnen dann leider wieder in Rechnung stellen müssen. Bitte beachten Sie auch, sollten Ihre Bankdaten fehlerhaft sein und der Bankeinzug nicht möglich sein, berechnen wir Ihnen zusätzlich 10,00 € Bearbeitungsgebühr.

Widerrufsrecht

Ausschließlich Verbraucher haben das gesetzliche Widerrufsrecht. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: lifefood Rohkost AG, Bachstraße 9, 95666 Mitterteich (vertreten durch Klemens Reif)

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z. B. durch Download etc.). CDs, Videos und DVDs die bereits entsiegelt wurden, sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen.

Datenschutz

Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Bei Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Werbung und Marktforschung bis zur Abmeldung vom Newsletter.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z. B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

In unserem Online-Shop werden in sog. Session-Cookies Sitzungs-Identifikationsnummern gespeichert, welche dazu benutzt werden, Sie während des Besuches zu erkennen. Diese Cookies werden nach dem Verlassen des Shops bzw. Beendigung Ihres Browser-Programms wieder gelöscht.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@lifefood.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.